Freiwillige Werkfeuerwehr BHS

Freiwillige
Werkfeuerwehr
BHS
Direkt zum Seiteninhalt

Wir stellen uns vor...

Gegründet am 11.August 1878 als
" Freiwillige Werk- und Fabrik-Feuerwehr".

Dieser Name wurde gewählt, da sich die Mitglieder aus Angehörigen des Hüttenwerkes, der Maschinenfabrik Epple sowie der Bachmannschen Weberei zusammensetzten.
Wir widmen uns der aktiven Gefahrenabwehr in unseren beiden Werken aber auch im näheren Umkreis.     
Unsere Kameranden der TU-München in Weihenstephan
und wir sind unseren Informationen nach bayernweit die einzigen "freiwilligen" Werkfeuerwehen. Das bedeutet dass die Truppen ihre Übungen außerhalb der Arbeitszeit und ehrenamtlich bestreitet.

Treu dem Motto!
Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!

Achtung Terminänderung!

Unsere Generalversammlung wurde
um eine Woche auf Freitag den 9.11.2018 19 Uhr vor verlegt
und findet nicht im "Anno" sondern im Gasthof Traube statt!
Bei der Herbsthauptübung ist ein neues Mannschaftsfoto entstanden.
Notruf 112
Zurück zum Seiteninhalt